Die Museen im Pla: die perfekte Ergänzung zu einem Essen in unserem DaiCa Restaurant auf Mallorca

Die Museen im Pla: die perfekte Ergänzung zu einem Essen in unserem DaiCa Restaurant auf Mallorca
April 11, 2017 rex4media

Die Museen im Pla: die perfekte Ergänzung zu einem Essen in unserem DaiCa Restaurant auf Mallorca

Noticias07

El Pla de Mallorca ist vermutlich nicht die bekannteste Gegend der Insel, obgleich es hier unendlich viele Dinge zu entdecken gibt; eines davon sind die Museen. Für gewöhnlich sind sie etwas kleiner und bescheidener, dafür aber in jedem Fall sehr interessant sowie abwechslungsreich und somit zweifellos Orte, die einen Besuch wert sind. Vor allem, wenn ihr euch dazu entscheidet in einem Restaurant auf Mallorca in dieser Gegend – wie zum Beispiel dem DaiCa Restaurant – zu essen und dies mit etwas Kultur anreichern wollt.

 

Naturkundemuseum in Costitx

In der Carrer Rafael Horrach Nr. 2 in Costitx könnt ihr eine angenehme Zeit in dem kleinen, aber sehr interessanten Naturkundemuseum verbringen. Entdeckt eine Vielzahl an Tieren verschiedener Spezies, wie zum Beispiel Fische, Reptilien, Amphibien, Vögel, Insekten, aber auch Pilze, Geologie und Paläontologie. Die Exponate befinden sich in Schaukästen mit entsprechenden Informationen zu jedem einzelnen, was den Besuch auch oder insbesondere für diejenigen interessant macht, die nicht firm mit dem Objekt sind.

Das Museum ist dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie jedes zweite und vierte Wochenende im Monat geöffnet.

 

Das Imkereimuseum in Llubí gleich um die Ecke vom DaiCa Restaurant auf Mallorca

Llubí, der Ort, in dem auch unser DaiCa Restaurant und Petit Hotel liegt, ist berühmt für seine Imkereitradition; und zwar nicht nur wegen seines Honigmarkts, sondern auch wegen seines Museums. Es handelt sich hierbei um eine Privatsammlung von Imkereimaterialien, die über 150 Objekte umfasst und von ihrem Besitzer, Bernat Lliteras, im Verlauf der letzten 30 Jahre sorgsam zusammengetragen wurde. Anhand dieser können wir die Entwicklung der Imkerei mit ihren Werkzeugen, Techniken und Materialen nachverfolgen.

Ein zusätzlicher Anreiz des Museums ist, dass es sich in einer alten Getreidemühle im Herzen Llubís befindet. Die perfekte Gelegenheit einen interessanten Museumsbesuch mit einem fantastischen Essen in unserem DaiCa Restaurant auf Mallorca zu kombinieren. Die beiden liegen quasi direkt um die Ecke voneinander!

 

restaurante-en-mallorca

 

Fra Juníper Serra Museum in Petra

Das Museum ist dem wohl berühmtesten Bewohner Petras gewidmet: dem Franziskanermönch Fra Juníper Serra. Der weltbekannte Mönch gründete insgesamt neun Missionen in Nordamerika; kleine Siedlungen, von denen einige die ersten waren, die von einem Europäer in Kalifornien gegründet wurden und die im Verlauf der Jahrhunderte zu solch emblematischen Städten wie Los Angeles und San Diego wurden.

Fra Juníper Serra ist sogar der einzige Spanier, dem eine Statue in der National Statuary Hall Collection im Kapitol der Vereinigten Staaten in Washington D. C. gewidmet ist. Ferner wurde in der Stadt im Jahre 2015 seine Heiligsprechung von Papst Franziskus vorgenommen, was Fra Juníper Serra zum zweiten Heiligen von Mallorca, nach der Heiligen Catalina Tomàs, macht.

Das Museum wurde 1959 eröffnet und repräsentiert das Leben und Wirken des Heiligen. Daneben gibt es eine Ausstellung mit Objekten, die mit ihm in Zusammenhang stehen, wie Gemälde, Drucke, Aufnahmen, Fotos, Statuen und noch vieles mehr. Nicht zu verwechseln ist das Museum mit dem Geburtshaus von Fra Juníper Serra, das übrigens auch einen Besuch wert ist; allein schon, um zu erfahren, wie die ärmeren Mallorquiner im 18. Jahrhundert lebten.

Das Museum ist von Montag bis Freitag sowie dem letzten Samstag im Monat jeweils von 10:00 bis 13:30 geöffnet.

 

Ethnologisches Museum in Muro

Würdet ihr gerne das authentische ländliche Mallorca kennenlernen? Im ethnologischen Museum in Muro könnt ihr in diese Tradition eintauchen: Gelegen in einem Haus aus dem 17. Jahrhundert werden hier Objekte ausgestellt, die in den ehemaligen mallorquinischen Behausungen Anfang des 20. Jahrhunderts zu finden waren, wie Bekleidung, Möbel, Präzisionsinstrumente, Werkzeuge und noch vieles mehr.

Ihr könnt das Museum von Dienstag bis Samstag jeweils von 10:00 bis 15:00 besichtigen sowie donnerstags von 17:00 bis 20:00 Uhr. Ebenfalls ist das Ethnologische Museum in Muro an Sonntagen von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

restaurante-en-mallorca

 

DaiCa Restaurant auf Mallorca: beste Gastronomie im Herzen Mallorcas

Wenn ihr euch dazu entschieden habt, eines dieser Museen zu besuchen, dann empfehlen wir euch, dies mit einem Besuch in unserem Restaurant und Petit Hotel auf Mallorca zu kombinieren. Das DaiCa liegt in Llubí, einem beschaulichen Örtchen im Pla de Mallorca, sodass ihr die genannten Museen alle direkt um die Ecke habt. Außerdem könnt ihr in unserem Restaurant unsere kulinarischen Kreationen kosten oder auch eure Energien mit einer Nacht in unserem Petit Hotel auf Mallorca erneuern, um noch mehr vom Pla de Mallorca zu erkunden. Wir sehen uns!